****Achtung****

am 16.04.2017 Saisoneröffnung
von 10.00-18.00 Uhr
* alle Maschinen in Funktion
* Ostereiermalen
* Gegrilltes, Gekochtes, Gebackenes


Stellmacherei

Dieses Werkstattgebäude kam 1996 durch Umsetzung aus Putzkau bei Bischofswerda auf das Gelände des Museums. Die Originaleinrichtung wurde ebenfalls übernommen und installiert. Besäum-, Band- und Stellmacher-Vertikal-Säge werden durch eine im Keller befindliche Transmission angetrieben. 

 

 

 

 

Unser Museum verfügt über eine umfangreiche Werkzeugsammlung mit zum Teil einzigartigen Exponaten, die wir aus Auflösungen von vieler Handwerksbetriebe aus ganz Sachsen erhalten haben. Darunter befinden sich Löffelbohrer in unterscheidlichen Größen und Ausführungen.